Yoga- Men only

Haupt Bild Männeryoga Schwarz und Weiss

„When we do not expect anything we can be ourselves. That is our way, to live fully in each moment of time“. Zitat: Shunryu Suzuki

Yoga- Men only

Yoga ist mittlerweile in der westlichen Männerwelt angekommen und auch im Spitzensport nicht mehr wegzudenken. Men-Yoga ist ein prozessorientiertes Yoga, das sich speziell an Männer richtet, welche ihr Selbst erforschen und in die eigene Tiefe gehen und nicht nur an der Oberfläche bleiben wollen. Aufgrund der männlichen Muskelstruktur – oft verkürzte Vorder-, Rück- und Innenseiten der Oberschenkel, Waden, Unterrücken, Leisten und Brustmuskulatur – werden überwiegend Übungen in diesem Bereich durchgeführt.
Beim Men-Yoga sind wir Männer unter uns. Neben der Willenskraft und Konzentration liegt der Fokus auch auf der Entspannung und dem Erlernen verschiedener Meditations- und Achtsamkeitsübungen. Durch unterschiedliche Atemtechniken (Pranayama) lernt man Spannungen im Körper zu lösen und Stress abzubauen sowie Ziele klar und fokussierter zu erreichen jenseits vom leistungsorientierten Denken und Handeln.
Mein Yogastil hat den Ursprung im Hatha Yoga nach der Lehre von T. Krishnamacharya (der Vater des modernen Yogas) aus Indien. Mark Whitwell entwickelte aus dieser Lehre das Heart of Yoga. Ich habe diese Tradition in der Schulung durch Susanne Däppen gelernt.

Wirkung

Durch das achtsame Atmen wirkt diese Yoga-Tradition belebend – es ist prozessorientiert und gegenwärtig.
Kraftschöpfend holen wir Atem ohne zu übertreiben. In der konstanten Bewegung bringen wir Atem, Körper, Geist und Seele in Einklang.
Von selbst steigen Ruhe und Klarheit im Geist auf, die befreiend wirken.
Damit kann ein authentisches Yoga im fliessenden Prozess ins Leben integriert werden.

Kontakt und Anmeldung

Jeweils mittwochs von 10:30 bis 12:15 Uhr
Einzellektion: Fr. 32.-
10er Abo: Fr. 300.-
Erste Schnuppernstunde kostenlos; Preisreduktion für Studenten oder Rentner möglich.
Telefon: 078 943 08 32
E-Mail: santimarco64@gmail.com